e-Bikes sind umweltbewusst und schnell 

Umweltbewusste e-Bikes

Das Interesse und die Beliebtheit von e-Bikes nehmen stetig zu. In Studien wurde mittlerweile auch die Umweltverträglichkeit bestätigt. Gerade auf Alltagsstrecken bis zu 10 km ist das e-Bike das ideale Verkehrsmittel. Selbst bei einer Distanz bis zu 20 km kann das e-Bike mit einem Auto mithalten. Mit einem e-Bike kommt der Fahrer nur minimal später am Ziel an. 

e-Bikes für Berufspendler

Umweltbewusste e-Bikes

Noch vor ein paar Jahren galt das e-Bike als ein Velo für Senioren. Dieser Eindruck hat sich gewandelt, denn das e-Bike hat sich stark weiterentwickelt. Heute wird als ernstzunehmende Alternative zum Auto gesehen. Besonders für Berufspendler gewinnt das e-Bike zunehmend an Bedeutung. Erfahrungen aus Österreich, den Niederlanden und Dänemark zeigen, dass Berufspendler auch bereit sind, das Auto gegen ein e-Bike einzutauschen, weil damit zahlreiche Vorteile verbunden sind. Die Fahrt ins Büro dauert genauso lange, wie mit einem Auto, dafür bewegen sie sich an der frischen Luft und umgehen den nervigen Stau. e-Bikes eignen sich auch für untrainierte Fahrer. Der Elektromotor ermöglicht, dass sie ohne großen Kraftaufwand ans Ziel kommen. e-Bike Modelle gibt es zahlreiche: ob sportlich, für die Reise oder als Lastenvelo, es gibt für jeden das passende Modell. Lastenvelos mit Elektromotor eignen sich um bequem Einkäufe oder Kinder zu transportieren. Lastenvelos sind dadurch auch passende e-Bikes für Familien.

Umweltbewusste e-Bikes 

e-Bikes für Pendler

In einer Studie des deutschen Bundesumweltamts haben Forscher auch den Nutzen von e-Bikes für die Umwelt dargestellt: die geringen negativen Umwelteffekte eines e-Bikes werden aufgewogen, wenn das Auto stehen gelassen wird und Autofahrt durch eine Fahrt mit einem e-Bike ersetzt wird. e-Bike Akkus benötigen Strom und bei der Erzeugung dieses Stroms fallen zwar auch Luftschadstoffe an, aber dies entspricht nur einem Bruchteil von dem, was bei einem Verbrennungsmotor für die gleiche Strecke anfällt. Bereits nach 100 km eingesparten Autokilometern sind die CO2 Emissionen wieder ausgeglichen. Um dafür zu sorgen, dass mehr Pendler mit einem e-Bike zur Arbeit fahren und auf das Auto verzichten, müssen neue Radwege entstehen, die besser ausgebaut sind. Die Qualitätsstandards, insbesondere Mindestbreiten und gut befahrbare Oberflächen müssen verbessert werden. Genauso wie die Abstellmöglichkeiten für e-Bikes, denn hochwertige e-Bikes wollen gut und sicher abgestellt werden.

Haben Sie Lust auch mal eine Probefahrt mit einem e-Bike zu machen? Dann besuchen Sie uns in einem unserer e-motion e-Bike Shops. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

e-Bike Experten von e-motion

Kommentar schreiben

Kommentare: 0