e-Mountainbikes für sportlich ambitionierte Fahrer

e-Mountainbikes für sportlich ambitionierte Fahrer

e-Bikes sind schon lange keine elektrischen Velos für Senioren mehr. Zahlreiche technische Erneuerungen haben zur Attraktivität von e-Bikes beigetragen. Auch sportliche Modelle aus dem Mountainbike-Bereich erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit. Zunehmend entdecken Sportler die Vorteile von e-Mountainbikes.

e-Mountainbikes: Schneller, höher, weiter

e-Mountainbikes: Schneller, höher, weiter

Auch Sportler wollen nicht auf die Annehmlichkeiten verzichten, die mit einem elektrischen Antrieb verbunden sind. Auch wenn erst Skepsis herrscht, weil man die Berge mit eigener Muskelkraft rauf fahren möchte, so überwiegt nach einer Probefahrt mit einem e-Mountainbike die Freude über den Komfort. Mit einem e-Mountainbike sind noch steilere Anstiege möglich. Untrainierte Fahrer oder solche, die ihre Form erst wieder gewinnen wollen, kommen mit einem e-Mountainbike schneller in den Genuss wieder in die Berge fahren zu können. Sie können schneller wieder in Form kommen. 

Haibike Fatsix für unwegsames Gelände

Haibike Fatsix für unwegsames Gelände

Mit den e-Mountainbikes von Haibike werden die Bergfahrten noch einfacher. Die Sduro Modelle mit Yamaha Antrieb (z. B. das Modell Sduro Allmountain RC) sind auch mit einem Doppelkettenkettenblatt ausgestattet, wodurch das Fahren am Berg leichter fällt. Für unwegsames Gelände oder Fahrten im Schnee eignet sich auch das Fatbike von Haibike Fatsix. Die dicken Reifen sorgen für guten Halt auf jedem Untergrund. Interessant ist dieses e-Mountainbike für Fahrer, die auch im Winter die Herausforderung in den Bergen suchen.

Sie interessieren sich für ein e-Mountainbike? Dann besuchen Sie uns in einem unserer e-motion e-Bike Shops und machen Sie eine kostenlose Probefahrt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    ben (Donnerstag, 05 März 2015 11:23)

    für mich ist der ganz grosse vorteil von solch einem e-mountainbike, dass ich damit touren fahren kann, die ich ohne ebike so nicht fahren könnte. die berge auf diese weise zu entdecken macht einen riesigen spass!

  • #2

    sigi (Mittwoch, 08 Juli 2015 10:45)

    Ich bin auch nicht mehr der jüngste und wäre ohne mein Haibike xduro aufgeschmissen am Berg. Eine tolle Erfindung!

    Gruss Sigi