e-Bike Trend Konnektivität - Smartphone und e-Bikes

e-Bike Trends: Konnektivität - Smartphone und e-Bikes

"Die Route wird berechnet" - diesen Spruch kennen Sie von Ihrem Navigationsgerät im Auto. Ein Navi finden Sie mittlerweile nicht mehr nur noch in Autos, sondern auch in e-Bikes. Egal ob Navigation, Werkstatttermin oder Motor-Check, e-Bikes sind zunehmend vernetzt. Das Smartphone wird dabei zum Datenknotenpunkt. Was Sie mit einem e-Bike Boardcomputer, z.B. Bosch Nyon, alles machen können, lesen Sie hier.

Bosch Nyon: Navi und Fitnesstrainer

Bosch Nyon Display

Mit dem Nyon Display hat Bosch einen Boardcomputer entwickelt, der sowohl Navigationsgerät als auch Fitnesstrainer in einem ist. Bevor Sie den Boardcomputer Bosch Nyon nutzen können, müssen Sie sich registrieren. Das können Sie entweder über das Smartphone oder das Onlineportal www.ebike-connect.com erledigen. Um die Registrierung über die App "e-Bike Connect" abzuschliessen, müssen Sie die App auf dem Smartphone installieren. Über Bluetooth wird das Smartphone dann mit Nyon verbunden. 

Bosch Nyon: Touren planen am Computer oder Smartphone

Ziemlich praktisch ist das Navigationsgerät im Bosch Nyon Boardcomputer für e-Bike Ausflüge oder Bergtouren mit einem e-Mountainbike. Bevor Sie losfahren, können Sie die Route bereits vorab am Computer oder Smartphone planen. Nachdem die Reiseroute am Smartphone oder Computer geplant und erstellt wurde, kann sie anschliessend ganz einfach über Bluetooth auf den Nyon Boardcomputer übertragen werden. Während der Fahrt können Sie sich dann voll und ganz auf die Umgebung konzentrieren: die Nyon Steuerung übernimmt während der Fahrt die Navigation. Die von Bosch verwendeten Karten basieren auf Open Street und stehen kostenlos zur Verfügung. Routingfunktionen können allerdings kostenpflichtig sein. Die Darstellung der Karten ist in 2D und 3D verfügbar. 

Trekkingtouren mit dem Bosch Nyon Boardcomputer

e-Bike Konnektivität

Bevor Sie losfahren mit Ihrem e-Bike, geben Sie Start und Ziel ein. Anschliessend können sie wählen zwischen drei Routenvarianten: schnell, kurz und schön (mit Sehenswürdigkeiten). Während der Fahrt besteht eine Verbindung zwischen dem Nyon Boardcomputer und Ihrem Smartphone. So sehen Sie auch auf dem e-Bike Display, wenn eine SMS eingeht. Zum Lesen der SMS ist es sinnvoll kurz stehen zu bleiben, damit es aufgrund von Unachtsamkeit, nicht zu einem Unfall kommt.

Gerade für e-Bikes, mit denen Ausflüge oder Trekkingtouren unternommen werden, ist das Bosch Nyon Display eine Bereicherung. Kein Anhalten, um unterwegs auf eine Karte oder das Smartphone zu schauen. Der Bosch Nyon Boardcomputer bietet eine Komplettlösung mit Navigation, Fitnesstrainer und Tourenplaner. 

Sie möchten ein e-Bike kaufen? Dann besuchen Sie uns in einem unserer e-motion e-Bike Shops. Bei uns können Sie zahlreiche e-Bikes probefahren und wir nehmen uns ausreichend Zeit für die e-Bike Beratung.

e-motion e-Bike Experten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0