Software Update für den Bosch CX Motor 2019

Software Update für den Bosch CX Motor 2019

Für die e-Bike Saison 2019 hat Bosch bereits ein Update für den e-Mountainbike-Antrieb Bosch Performance CX angekündigt. Neben dem eMTB-Modus soll noch eine kraftvollere Schiebehilfe für den Bosch e-Bike Motor kommen. Ein weiteres Update in der Software sieht vor, dass der Motor in Zukunft besser mit kurzen Kurbeln harmoniert. Für den Fahrer bedeutet das mehr Bodenfreiheit auf Trails.

Kräftigere Schiebehilfe für den e-Mountainbike-Antrieb Performance CX

Auch wenn der eMTB-Modus von vielen e-Mountainbike Fahrern positiv aufgenommen wurde, so gab es immer wieder Kritik für die Schiebehilfe, da die Unterstützung an steilen Hängen oft nicht ausreichte. Die neue Schiebehilfe am Bosch Performance CX soll mit einem Neigungssensor ausgestattet sein. Dieser erkennt die Steigung des Anstiegs und passt die Unterstützung automatisch an die Neigung an. Das bedeutet also, je steiler ein Anstieg ist desto mehr Kraft kommt von der Bosch Schiebehilfe. An flacheren Anstiegen oder in der Ebene hingegen ist die Schiebehilfe nicht mehr allzu dynamisch, sondern passt sich auch hier den topografischen Gegebenheiten an. Die neue Schiebehilfe lässt das e-Bike also nicht einfach nach vorne preschen.

Kräftigere Schiebehilfe für den e-Mountainbike-Antrieb Performance CX

Kürzere Kurbeln am Bosch Performance CX

Kürzere Kurbeln am Bosch Performance CX

Um Stürze zu vermeiden und den Uphill Fahrspass zu garantieren, sollen mit dem Update für Bosch CX Motor auch kürzere Kurbeln kompatibel sein. Diese lassen mehr Freiraum nach unten lassen, behindern den Fahrer in technisch anspruchsvollen Uphill-Passagen weniger und sind auch für kleine Fahrer von Vorteile. Die neue Software harmoniert künftig viel besser mit Kurbeln, die 165 Millimeter und kürzer sind. Was hat eine Software mit der Länge der Kurbeln zu tun? Ganz einfach: Kürzere Kurbeln haben eine andere Kraftübertragung. Damit hängt die Motorcharakteristik (speziell im eMTB-Modus) und die maximale Unterstützung des Motors zusammen. Maximale Leistung bergauf in Kombination mit kurzen Kurbeln erreicht Bosch nun durch eine angepasste Progressionskurve und mehr Leistung im Tour-Modus.

Wann kommt Software Update für den Bosch CX Motor auf den Markt?

Die neue Schiebehilfe und die Kurbelsoftware von Bosch werden zum Modelljahr 2019 eingeführt und sind dann für alle e-Bike Modelle mit dem Bosch Performance CX ab dem Modelljahr 2016 verfügbar.