Der Impulse e-Bike Motor und Antrieb

Impulse e-Bike Antrieb

2011 hat die Derby Cycle AG einen selbstentwickelten Antrieb für ihre e-Bike Marken Raleigh und Kalkhoff auf den Markt gebracht. Der Impulse Mittelmotor hat sich bereits in kurzer Zeit als Erfolgsfaktor bewiesen. Dieser Motor für Elektrovelos, den es in einer normalen und einer Highspeed Ausführung für schnelle e-Bikes (S-Pedelecs) gibt, vereinte erstmalig einen Mittelmotor mit einer Rücktrittbremse, was lange technisch nicht möglich war.

 

Die neue Variante, Impulse 2, ist eine weiterentickelte Version des Motors. Er vereint kraftvolle Unterstützung und dynamische Beschleunigung miteinander. Zusätzlich wurden das Schalt- und Bremsverhalten verbessert.


Die neue Shift-Sensor-Technologie sorgt beim Schalten dafür, dass auch während der Fahrt ein Gangwechsel reibungslos und leicht möglich ist. Das funktioniert, weil der Motor seine Unterstützung kurz unterbricht, sobald der Fahrer schaltet. Die Bremsen wurden ebenfalls weiter verbessert. Dadurch soll es keinen spürbaren Unterschied mehr im Vergleich zur Rücktrittbremse eines normalen Velos geben.

 

Des weiteren kommt 2014 auch ein neuer Antrieb für die schnelle e-Bikes auf den Markt, der Speed Impulse, der dem Impulse 2 entspricht. Auch das Ergo Impulse Antriebsmodell bekommt 2014 einen neuen Anstrich und wird durch Ergo Impulse XXL erweitert. Hier wird der Antrieb über die Herzfrequenz des Fahrers angepasst. Dazu wird vor der Fahrt die optimale Frequenz eingestellt. Wenn der Puls während der Fahrt unter die Grenze sinkt, senkt auch der Motor die gegebene Unterstützung. Wird der Puls zu hoch, gibt er dafür mehr motorisierten Antrieb.

Videos zum Impulse 2.0 Antrieb - Weltneuheit


Hier ein Überblick des klassischen Impulse e-Bike Systems:

Raleigh Impulse e-Bike Antrieb
  • Motor: 36 Volt/250 Watt
  • Unterstützung: bis zu 25 km/h oder auch 45 km/h
  • Unterstützungsgrade: Eco/Sport/Power
  • Akku Varianten: 11 Ah (396 Wh)/11,6 Ah (418 Wh)/15 Ah (540 Wh)/17 Ah (612 Wh)
  • Reichweite: bis zu 205 km bei der niedrigsten Unterstützungsstufe, optimalen Bedingungen und einer vollständig geladenen, neuwertigen Batterie der höchsten Kapazität.
  • Ladezeit / Ladezyklen: Bis zu 5 Std. / 1.100 Vollzyklen
  • Display: LED- und LCD-Display
  • Bedienelement: Nahbedienteil optional mit Schiebehilfe
  • Antriebssystem Made in Germany
  • Einzigartige Kombination aus Mittelmotor und Rücktrittbremse
  • Reichweitenstarke Akkus für längere Fahrfreude

 

Den bewährten Impulse e-Bike Motor finden Sie bei folgenden e-Bikes verbaut.

 

Oder wenden Sie sich direkt an einen unserer e-motion Shops für eine Impulse e-Bike Probefahrt. Seit 2014 gibt es zudem den neuen Impulse 2 e-Bike Antrieb. Fragen Sie auch hier unsere e-motion Shops nach einer Probefahrt.

e-Bike Experten von e-motion