Neodrives e-Bike Antrieb

Neodrives e-Bike Antrieb

Neodrives gehört zur Alber GmbH. Alber entwickelt und produziert seit über 25 Jahren Elektroantriebe und elektronische Steuerungen für die Medizintechnik. Dieses Fachwissen überträgt Alber nun auf die Entwicklung von e-Bike Antrieben. Herausgekommen ist dabei ein dynamischer, effizienter und ausdauernder e-Bike Antrieb. Dieser ist egal ob sportliches oder komfortables e-Bike universell einsetzbar. Sogar in Lastenvelos kommt er zum Einsatz.

Leichtes und komfortables Schalten

Neodrives e-Bike Antrieb

Dank des Freilaufkörpers, über den der e-Bike Antrieb von Neodrives verfügt, können Steckkassetten von beispielsweise Shimano oder SRAM eingesetzt werden. Mit bis zu 10-fach Steckkassetten ist der e-Bike Antrieb von Neodrives kompatibel. Durch die Verwendung von aktuellen Ritzel- und Kettenblatttechnologien wird das Schalten für den e-Bike Fahrer leicht und komfortabel.

Hohe Akkureichweite

Neodrives e-Bike Akku

In den e-Bikes, die mit dem Antrieb von Neodrives ausgestattet sind, ist der Akku im e-Bike Rahmen integriert. Bei einer Antriebsleistung von 100 Watt erreicht der Akku eine Reichweite von 115 km. Erhältlich ist der Neodrives Akku in zwei Varianten: mit 11,25 Ah (405 Wh) oder mit 14,5 Ah (522 Wh) 

e-Bike Antrieb mit fünf Unterstützungsmodi

Neodrives small smmi

Über die Bedieneinheit am Lenker, kann der Fahrer zwischen 5 Fahrmodi wählen. Der Akku-Ladestand wird ebenfalls auf dem Display angezeigt. Dabei berücksichtigt das System die Spannung und den Innenwiderstand der Akku-Zellen. Das hat den Vorteil für den Fahrer, dass er stets über den Ladestand des Akkus informiert ist. Dadurch kann er bereits zu Beginn seiner Fahrt die Restreichweite einschätzen und gegebenenfalls eine niedrigere Unterstützungsstufe wählen. Dies verhindert, dass er unterwegs mit seinem e-Bike liegen bleibt. 

e-Bike Wartung über Smart Diagnostic

Smart Diagnostic

Besonders praktisch ist die Smart Diagnostic für Fachhändler. Darüber kann er den e-Bike Motor per USB-Verbindung warten und Störungen beheben. Über diesen Weg lässt sich auch spielend leicht eine neue Software auf das e-Bike übertragen. Individuelle Fahrprofile können ebenfalls programmiert und gespeichert werden. 

Technische Daten im Überblick:

  • Nennleistung: 250 Watt (650 Watt)
  • Betriebsspannung: 36 Volt
  • Nenndrehmoment: 12 Nm (40 Nm)
  • Wirkungsgrad: 80% (inkl. Elektronik)
  • Gewicht: 4,36 kg (nur Antrieb inkl. Stecker und Kabel, ohne Bremsscheibe, Freilauf, Kassette)

Neuerungen 2015

Display zum Neodrives Antrieb

Display und die Bedieneinheit überarbeitet wurden am e-Bike Antrieb Neodrives überarbeitet. Das Smartphone kann der e-Bike Fahrer zukünftig während der Fahrt über eine Bluetooth-Verbindung laden. Steuerungseinheit und das Lenkerdisplay wurden für den Alltag überarbeitet. Die Gehäuse sind jetzt robuster und das Display besteht aus kratzfestem Acrylglas. Die Display-Anzeige ist jetzt farbig und nicht mehr nur Schwarz-Weiß. Das sorgt für eine angenehmere Lesbarkeit bei jedem Wetter. Klar und aufgeräumt wirkt nun auch die Softwareoberfläche. So hat der Fahrer stets die wichtigen Informationen, wie Geschwindigkeit, Unterstützungsstufe und Reichweite im Blick

Neodrives 2015: Bedieneinheit und App

Bedieneinheit zum Neodrives Antrieb

Um die Navigation zu starten kann der e-Bike Fahrer nun eine App nutzen. Anstatt alles über das Display zu regeln, kann der e-Bike Fahrer in Zukunft Motor und Schaltwerk über die Bedieneinheit steuern. Die Tasten der Bedieneinheit sind groß und lassen sich auch gut im Winter mit Handschuhen bedienen. Der e-Bike Fahrer kann wählen, ob er die Bedieneinheit auf der linken oder rechten Seite des Lenkers angebracht haben möchte. So eignet sich die Bedieneinheit vom Neodrives Antrieb sowohl für Links- als auch für Rechtshändern.

Sie interessieren sich für ein e-Bike und möchten gerne eine Probefahrt machen? Dann besuchen Sie uns in einem unserer e-motion e-Bike Shops.

e-Bike Experten von e-motion