Testbericht - Focus Sam²

Der Dauertest

Das Focus Sam² Pro hat bei unserem ersten Test bereits einen überaus interessanten Eindruck gemacht. Es ist ein Enduro e-Mountainbike, das uns auf Anhieb durch seine Erscheinung, seine clevere Ausstattung und seine Fahrqualitäten faszinierte.

Ein überdurchschnittlich leichtes Fully e-Mountainbike mit allen Schikanen und einem Shimano Antrieb, der uns zu erfreuen wusste. Aus eben diesem Grund haben wir beschlossen die Testreihe auszudehnen und in einem Zeitraum von drei Monaten jeden Stock und jeden Stein, den wir erreichen konnten, zu befahren.

Das Focus Sam² hat uns in dieser Zeit auf die Höhen und in die Täler des Allgäus und des Schwarzwaldes auf insgesamt 500 km begleitet. Unsere Erfahrungen der letzten Wochen können Sie hier nachlesen und herausfinden, ob dieses Enduro e-Mountainbike unseren hohen Erwartungen nach dem ersten Test auch über einen langen Zeitraum hinweg gerecht geworden ist. 

In diesem Dauertestbericht des Focus Sam² zeigt sich, womit dieses e-Mountainbike überzeugen kann.

Abfahrten mit dem Focus Sam² - Unser Highlight

Unsere ersten Wege bergab mit dem Enduro e-Mountainbike von Focus haben uns viel Freude bereitet. Die Qualität des Fahrwerks inklusive des F.O.L.D. Hinterbausystems (Focus Optimized Linkage Design), der Fox Gabel und des Fox Float Dämpfers ist uns beim ersten Test ins Auge gestochen und sollte darum noch einmal ausgiebig auf mehreren schwierigen Abfahrten auf die Probe gestellt werden. Bestätigt hat sich dabei, dass dieses Fully von Focus für die rasante Abfahrt geschaffen wurde.

Auch glitschiger Steinuntergrund, wie er einem hier und da im Allgäu begegnet, konnte nichts daran ändern, dass man sich auf dem Sam² Pro sehr sicher fühlt.

Das Hinterrad bekommt bei offener Druckstufe des Federwegs eine hervorragende Traktion.

Die hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano mussten wir für eine kontrollierte Abfahrt nur sehr wenig nutzen. Das Sam² Pro lässt sich dank seines geringen Gewichts von ca. 21,1 kg, der ausgeklügelten und optimal ausbalancierten Zusammenarbeit von Steuerrohrwinkel, Radstand und Kettenstreben und des Fahrwerks mit ordentlichen Reserven hervorragend in die richtige Linie legen. Spielerisch konnten wir all die diversen Abfahrten hinunter driften und springen. Es bestätigt sich über unseren Dauertest hinweg, dass es sich beim Zusammenspiel von Laufruhe und Agilität des Enduro e-Bikes von Focus um dessen herausragendste und beste Eigenschaft handelt.

Das Akkukonzept des Focus Sam²

Zwar wussten wir auch beim ersten Test bereits von der Option eines zweiten Akkus, hatten allerdings festgestellt, dass die verhältnismässig geringe Akkuleistung von 378 Wh für unseren Fahrspass in der Regel genügte. In den letzten Wochen sollte dieser Eindruck gründlich hinterfragt werden. 

Unsere Konsequenz ist, dass sich das Gesamtkonzept des Focus Sam² Pro inklusive der eher bescheidenden Akkuleistung absolut bewährt. Je nachdem in welchem Fahrmodus des Shimano E8000 man sich anschieben lässt, gelingt es mit den 378 Wh eine weite und auch steile Strecke zurückzulegen. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass sich 900 Höhenmeter erklimmen und Strecken bis zu einer Länge von 30 km ohne Schwierigkeiten zurücklegen lassen, ohne das aufgeladen werden muss.

Selbst wenn es doch soweit kommt, lässt es sich bei ausgeschaltetem Shimano E8000 Elektromotor noch gut pedalieren, der Widerstand ist gering. Als sehr hilfreich haben wir gerade in den letzten Metern eines Anstiegs im Allgäu die Schiebehilfe empfunden. Unser erster positiver Eindruck vom Akkukonzept hat sich über die Wochen unserer Testfahrten also bestätigt. Die Fahrt durchs Gebirge sollte ein Enduro e-Mountainbike leisten. Focus hat beim Focus Sam² so manches richtig gemacht und kann vor diesem Anspruch bestehen.

Nach den vergangenen Wochen die wir mit dem Focus Sam² Pro verbracht haben, fällt uns die Trennung sehr schwer. Wir hatten über die Wochen unheimlich viel Freude mit diesem super leichten und hervorragend zu handhabenden Fully e-Mountainbike. Shimano Antrieb, Rahmengeometrie, Fahrwerk – hier ist alles aufeinander abgestimmt. Immer weiter gewachsene Begeisterung ist das Ergebnis des Dauertests.  

Download kompletter Testbericht Sam²
Testbericht Sam2 PDF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 974.2 KB